Partner bi, Gefühlschaos (Bi-Gruppen)

chopin, Donnerstag, 28. Mai 2009, 10:46 (vor 3102 Tagen) @ littlemisssunshine

Hallo,

ich schliesse mich meinen Vorpostern an.
Offenes Reden hilft.

Ich selbst bin auch Bi, nahezu doppelt so alt wie Du und habe mich ggü meiner Frau vor ca. 5 Jahren geoutet.
Sie hat auf der einen Seite sehr offenen auf diese 'Nachricht' reagiert auf der anderen Seite wünscht sie sich auch eine ausschliessliche Beziehung ... es scheint, als ginge es ihr ähnlich wie Dir.

Ich schwanke zwischen Verzweiflung, Wut und Verständnis immer hin und her.

Der Satz könnte von ihr stammen ...

Heute habe ich einen festen Freund, den ich regelmässig sehe ... (und nicht nur das ;-) ) ... sie weiß davon.

Es war ein langer Prozess, mit vielen Gesprächen und vielen Tränen auf beiden Seiten.
Wir haben uns auch Hilfe von aussen geholt, z.T. gemeinsam, z.T. jeder für sich selbst. Und das ist die Botschaft, die ich Dir auch mit geben will. Es kannn sehr hilfreich sein sich Hilfe von aussen zu holen, in Form eines guten Freundes/Freundin oder in Form von erfahrenen Paartherapeuten. Hier geht es m.E. weniger um "Therapie" sondern um ein Moderieren, Begleiten und Unterstützen.

Zu Deinen Fragen:

Können bisexuelle Menschen überhaupt "treu" in einer Partnerschaft sein?

Ja, genauso gut wie heterosexuelle auch ... ;-)
Die Frage ist die wie Du für Dich 'Treue' definierst ? Ich finde den Begriff problematisch, da er mit vielen Erwartungen und auch Ängsten besetzt ist.
Vielleicht kann ein Mensch, der in Freiheit in einer Partnerschaft leben und lieben darf treuer im Herzen sein als einer der sich den Erwartungen und Zwängen in Unfreiheit beugt, zwar 'körperlich' treu ist aber im Herzen sich schon meilenweit distanziert hat.

Ich frage mich, wenn er es schon ausprobiert hat, ist es dann nicht gut gewesen?

Frage ihn doch selbst ... Es geht doch nicht um 'Details' das genaue wie, wo, wie lang, wie oft ... etc. sonder wie hat er sich dabei gefühlt ?

Ich hatte eine lange Zeit viele wechselnde sexuelle Kontakte mit Männern, heute ist es sehr einfach welche zu finden.
Ja, es waren sehr geile Erlebnisse dabei ... aber oft kam danach die grosse Leere, es war halt 'nur' Sex ... ohne Herz.
Seit ich einen festen Freund habe ist dieses Verlangen nach schnellen, anonymen (herzlosen) Sex, na ich sage mal 'kaum' noch da.

Vielleicht sucht er das ja, das kann er Dir aber nur selbst sagen.

Hat man ein ständiges Verlangen nach sexuellem Kontakt mit dem gleichen
Geschlecht, wenn man bi ist?

Hat man ständiges Verlangen nach dem andern Geschlecht wenn man hetero ist ???

Ich glaube, das kann so pauschal nicht beantworten.
Ich kann nur für mich sprechen. Ich brauche AUCH diese männliche Seite der sexuellen Energie. Dies muss nicht zwingend Sex sein, es kann sich auch in einer wirklichen, tiefen Freundschaft unter Männern manifestieren. Oder in einer Massage Mann-zu-Mann.
Ich finde es schön, alles mit einem Mann teilen zu können, die Männlichkeit, die Berührung und auch den Sex.

Am deutlichsten wird es mir, wenn ich kurze Zeit nacheinander intensive Begegnungen mit einer Frau und einem Mann hatte. Oft fühle ich mich erst wenn ich beides bekommen hatte wirklich auf allen Ebenen genährt.

Es hilft nicht weiter wenn wir pauschalisieren ... Hetero sind so, Bi sind so und Schwule sind auch wieder ganz anders.
Je mehr ich mich in vorurteilsfrei in allen 'Szenen' bewege (von hetero bis schwul) sehe ich, das die Fragestellungen und Prozessen in Partnerschaften immer wieder die gleichen sind.

Bleib mit Deinem Freund im Gespräch, vielleicht kann er Dir sagen was er *wirklich* sucht. Mag sein, dass er 'nur' Sex sucht, mag sein, dass er eine tiefe Freundschaft zu einem Mann sucht ... alles ist erst mal in Ordnung so.

Versuche offen dafür zu bleiben und gib nicht Dir die Schuld im Sinne 'ich kann ihm nicht das geben was er braucht ...' oder so ähnlich.

Ein partnerschaftliches Leben mit einem Bi-Mann ist möglich ... sogar eine Ehe ;-) ... und es kann sehr bereichernd für euch beide sein.

Viel Glück bei Euren gemeinsamen Weg.

Grüßle aus Baden

Chopin

PS: Gerne können wir auch in einen Dialog per Mail gehen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum