Große Bi-Parade: Schwarze T-Shirts, Cheerleading, Stimmung!! (Bi-Gruppen)

Frank (Mod), Samstag, 25. Juli 2009, 11:36 (vor 3044 Tagen) @ Frank (Mod)

Hallo Leute!

Ich freue mich riesig - denn wir kommen richtig groß raus!

Die Bi-Parade innerhalb des Hamburger CSDs am 8.8.09 wird ein riesiger Erfolg!

Es arbeiten eine Menge Leute mit bei der Realisierung.

Es haben sich viele Leute (aus Hamburg und ganz Deutschland) angemeldet.

Was haben wir nun genau vor?

Wir wollen eine große Bi-Fußgruppe stellen, die auffällt, damit also relativ einheitlich auftritt, damit man uns als eine Gruppe wahrnimmt!

1.) Wir treffen uns um 11 Uhr in der Langen Reihe, Ecke Schmilinskystraße bei Startnummer 14 (vermutlich irgendwo zwischen Männerschwarm und Turnhalle). Erkennen kann man uns an unsere schwarzen T-Shirts (siehe 2.). Wer leider erst später dazustoßen kann, kann mich vielleicht über SMS erreichen .... Anrufe überhört man in der Regel und vermitteln dann keine Informationen, wenn man es später entdeckt. Ab 12 Uhr geht es los! Der Verlauf der Parade siehe auf: http://www.csd-hamburg.com/de/christopher-street-day/parade.html

2.) Nach langer Überlegung hin und her haben wir uns klar dafür entschieden, dass wir dieses Mal schwarze T-Shirts mit dem Bi-Logo vorne drauf anziehen wollen. Dieses farbige Logo sieht auf schwarzem Hintergrund einfach besser aus. Und es wirkt besser und nicht so simpel wie bei weißen T-Shirts. Außerdem passt es besser zu 2.

Ruths Schwester hat netterweise angeboten, die Logos für die Druckerei auszuschneiden, damit es richtig gut aussieht. Dennoch soll der Druck nicht teuer werden, und ich habe ein günstiges Angebot.

a) normales T-Shirt (S,M, L): 9,50 Euro inkl. Druck

b) normales T-Shirt (XL, XXL, XXXL): 10,50 Euro inkl. Druck

c) Athletic Vest ohne Ärmel für Männer (S, M, L, XL, XXL): max. 16 Euro inkl. Druck

d) Lady-Fit-Jog-Pants mit Spaghettiträgern für Frauen (S, M, L, XL, XXL): max. 17 Euro inkl. Druck

e) wie a-d, aber mit individueller Rückseite: + max. 8 Euro (z.B. mit dem Spruch: "Meine Freundin liebt einen Bisexuellen!"

Außer beim normalen T-Shirt kann ich die genauen Preise noch nicht genau sage, vermutlich eher etwas niedriger als angegeben.

Teilt mir bitte schnell mit, welches Shirt Ihr gerne haben wollt!

3.) Nadine und ich haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir ansonsten noch ein wenig gleiche Erkennung und ein wenig Farbe reinbringen. Daher ergab sich dann auch die schwarze Farbe für's T-Shirt. Nun, wir haben für 48 Euro 4,5m roten Rüsch-Stoff gekauft, und Nadine schneidet ihn in 30 roten Schals auseinander. Die kann man sich dann -wie wir am besten finde- um die Hüfte knoten - das hat so eine Art Latino-Style (schwarz/rot). Wer möchte kann sich das aber auch um den Hals schwingen oder andere Experimente machen. Eine Beteiligung von 1,50 Euro wäre net ....

4.) Am besten passt dann natürlich dazu ein schwarzer Rock oder eine schwarze Hose .... müsst Ihr mal gucken, was Ihr anzieht!

5.) Nadine und vier andere bereiten für uns eine Art Cheerleading zum Thema Bi vor .... die fünf sind ja Musical-Profis und haben schon diverse Auftritte hinter sich. Nadine ist auch Tanzlehrerin und hat schon Musical-Wettbewerbe gewonnen. Dazu kommen vielleicht umgedichtete Musical-Strophen zum Thema Bisexualität. Auf jeden Fall machen die fünf richtig Stimmung und sorgen dafür, dass die Bisexuellen auffallen!

6.) Sollte irgend jemand Angst haben, beim CSD erkannt zu werden und das nicht wollen, könnte ich mir vorstellen, dass man eine kleine rote Maske trägt, die man z.B. für wenig Geld bei Fahnenfleck in der Hamburger Innenstadt oder bei ebay bekommt! Aber das nur als Idee für die ganz Schüchternen .... Es würde so aber nicht blöde auffallen, denke ich. Aber hier muss natürlich keiner gleich einen Karneval mitmachen - keine Angst - ist ja nur eine Idee!

7.) Es gibt unser traditionelles Banner mit dem Bi-Logo und dem Spruch "Bi free". Das wird von zwei Leuten getragen. Man kann auch ein wenig Bewegung damit reinbringen .... Es wäre nett, wenn man sich immer mal abwechselt.

8.) Dann haben wir noch zwei Forderungsschilder. Das eine ist schon etwas älter und hat die Forderung: "Für mehr bisexuelle Aufklärung und Präsenz". Das andere ist neu und hole ich am SA um 10:30 Uhr in der Langen Reihe ab: "Für Toleranz nach innen und außen!" Letzteres ist die Idee von Martin und kam gut an. Das alte Schild: "Für die Bi-Mehrfach-Ehe!" werden wir nicht mehr tragen - da macht sich der Poly-Stammtisch konkretere (und im Detail auch abweichende) Gedanken für das nächste Jahr. Auch hier wären abwechselnde Träger hilfreich.

9.) Darüberhinaus gibt es Flyer von BiNe e.V., dem Stammtisch Bi & Friends, schicke schwarze (zu unseren T-Shirts passende)Postkarten von BiNe e.V. und vor allem grüne Aufkleber mit dem Spruch "I Love Guys & Girls", die wir schon letztes Jahr den Zuschauern freundlich aufgeklebt haben und was sogar Omis gefallen hat!

10.) Angemeldet haben sich wirklich schon diverse Leute aus Hamburg (Stammtisch-Leute, aber auch einige andere, z.B. von joyclub). Dazu kommen Leute aus ganz Deutschland (von den BiNe-Treffen, von Frank aus Kiel angesprochen - z.B. aus Kiel, Bremen, Berlin, Köln und Saarbrücken, aber auch wiederum von joyclub u.ä.). Schließlich unterstützen uns die Musical-Leute um Nadine. Ich rechne mt 25-35 Leuten - ernsthaft!

11.) Neben der Parade gibt es ja noch unseren Bi-Stand zusammen mit dem Poly-Stand. Der ist auf dem Jungfernstieg - gleich am Anfang zwischen Alsterpavillon und U4-Infohaus gegenüber den SMlern. Es gibt lustige Bi- und Poly-Tests, ein großes rotes Bett und tolle Gespräche ...

12.) Frank aus Kiel hat ein Rahmenprogramm mit Frühstück um 10 Uhr im Café Uhrlaub, Lange Reihe 63 und Abendessen um 19 Uhr im Variable, Karolinenstr. 23 und anschließender Party vermutlich im Edelfettwerk, Schnackenburgallee 202 organisiert. Wer bei den Essensangelegenheiten dabei sein will, meldet sich am besten bei mir oder Frank aus Kiel direkt.

So, dann hoffe ich, das Ihr alles interessiert gelesen habt und auch dabei seid und Euch jetzt bei mir wegen des T-Shirts meldet!

Lasst uns was bewegen!

Euer Frank


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum