Das bin ich ... (auch)! (Coming Out)

Phoenix, Mittwoch, 03. November 2010, 22:21 (vor 2516 Tagen)

Hallo liebe "Forumsteilnehmer",

den folgenden Text habe ich ähnlich auch ins Kontaktforum gesetzt.

Ich denke aber es wäre nicht schlecht meinen (Selbst-)Konflikt auch hier im Diskussionsforum vorzustellen und evtl. ein paar Tipps oder Ratschläge zu bekommen.

Zuerst aber möchte ich mich kurz vorstellen.
Ich bin 48 Jahre alt, knapp 170cm groß, schlank und (ich denke) vorzeigbar.
Eigentlich würde ich mich als glücklich verheiratet bezeichnen, wäre da nicht noch eine andere Seite.
Schon seit früher Jugend fühle ich mich beiden Geschlechtern sehr zugezogen.

Ich liebe meine Frau sehr, so dass ich Kontakte zu Männern unterlassen habe.
Das ging so die letzten Jahre bis zu einem sexuellen Kontakt mit einem Mann vor ca. einem halben Jahr.
Das war heftig und intensiv und hat gezeigt wie schön es sein kann und das was fehlt!

Das Problem das ich habe ist, ich möchte meiner Frau auf keinen Fall wehtun, aber trotzdem meine Neigungen auszuleben.
Ich halte meine Frau für sehr tolerant, aber sie könnte nicht teilen und würde sich verletzt fühlen.
Ich glaube sie würde es nicht verstehen. Das möchte ich nicht!

An sich fühle ich mich durch meine Bi-Ausrichtung vom Leben bevorzugt!
Klingt jetzt vielleicht etwas geschwollen, aber so sehe ich das.

Bisexuelle Männer und Frauen galten und gelten in einigen Kulturkreisen auch als "Lieblinge der Götter".

So, das wäre dann mein "Coming Out", wenn auch zuerst nur in einem Forum.

Viele liebe Grüße
Phoenix


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum