Freundschaft zwischen bisexuellen Männern? (BiNe-Diskussionforum)

Liebesverrückte, Freitag, 31. Dezember 2010, 13:31 (vor 2520 Tagen)

Hallo,

ich bin neu hier und hoffe hier ein paar tipps und vor allem hilfe zu bekommen.

Ich habe mich hier angemeldet, weil ich mich mit betroffen mal austauschen wollte. Mein Freund, mit dem ich nun seit 4 jahren zusammen bin, ist bisexuell. Er hat mir von vorne herein erzählt, dass er auch auf männer steht. Ich bin sehr glücklich darüber, aber es ist nicht immer einfach, damit umzugehen.
Ich habe es damals leider nur als phase betrachtet und gehofft, dass das vorbeigeht. Ich wurde eines besseren belehrt: Er hat mich anfang dieses jahres mit einem Mann betrogen. Er wurde von diesem Mann vor die Wahl gestellt: Er oder ich. Mein Freund hat sich für mich entschieden und ich habe ihm verziehen.
Nun kommt aber mein eigentliches Problem: Mein Freund hat sich mit einem bisexuellen bzw. schwulen Mann angefreundet. Er sagt, dass er keine sexuelle Zuneigung zu ihm hat und das dieser Mann ihm einfach hilft, mit seiner Bisexualität umzugehen. Ich glaube ihm das aber nicht so richtig. Ich bin ziemlich eifersüchtig auf diesen Mann. Wie kann ich sicher sein, dass mein Freund mich nicht nochmal betrügt. Gibt es überhaupt so eine Freundschaft? Ich habe einfach große Angst, dass mein Freund mich irgendwann für einen Mann velassen könnte. Kennt jemand diese Angst und wenn ja, wie geht ihr damit um?

Viel Grüße

Liebesverrückte


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum