Neuaufbau einer Selbsthilfegruppe in Dortmund (Bi-Gruppen)

Kommentatorin, Montag, 28. März 2011, 20:58 (vor 2373 Tagen) @ Werner10

Wenn du von Grenze (m)eines Verstandes sprichst, dann bist du als Erster hier persönlich geworden, nicht ich. So viel zum Thema Diskriminierung und die Möglichkeit, hier frei die Meinung zu äußern. Ich habe lediglich mitgeteilt, womit ich die Termini assoziiere und dass diese Worte für mich einen negativen Beigeschmack haben. Selbsthilfe an sich ist eine gute Sache, nur überlege ich eben, wie es nach außen rüberkommt, wenn man diese auch so benennt. Es ist eine rein sprachliche Geschichte, was ich hier kritisiere, doch nicht die Hilfe an sich! Ich bitte, hier etwas feiner zu differenzieren.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum