Neuaufbau einer Selbsthilfegruppe in Dortmund (Bi-Gruppen)

Frank (Mod), Donnerstag, 07. April 2011, 11:20 (vor 2423 Tagen) @ Kommentatorin

Ich stimme hier der Kommentatorin zu .... zum einen wollte sie es nicht "runtermachen". Zum anderen habe ich auch eher eine negative Assoziation mit diesem WORT.
Natürlich kann man versuchen, diesem Wort einfach eine neue (oder alte?) Bedeutung zukommen zu lassen ... und man benennt es um.

Dennoch scheint es Kirsten tatsächlich eher um eine Selbsthilfegruppe, als um einen Stammtisch zu gehen.

Ich drücke jedenfalls die Daumen, dass da was ganz Tolles draus wird!

Bei Fragen oder Unterstützungsgesuchen könnt Ihr mich ansprechen - vielleicht kann ich da als BiNe-Mod und Gruppenlisten-Verwalter und selbst Stammtisch-Leiter in Hamburg helfen!?

www.bigaystammtisch.de


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum