Umgang mit der Bisexualität meines Freundes (BiNe-Diskussionforum)

Engel, Donnerstag, 23. August 2012, 18:49 (vor 1856 Tagen) @ Frank (Mod)

Hallo Frank,

Dir auch vielen lieben Dank für Deine nette Antwort.

Zuerst wir wohnen beide nicht sehr weit weg von Frankfurt. Ich weiß nicht so genau, ob er mit mir zu so einem Stammtisch gehen würde. Ich frag ihn aber. Denn er hat vor kurzem gesagt - die Bisexualität sei sein zweites Ich und hat nichts mit uns Beiden und dem was wir haben oder füreinander empfinden zu tun. Und das sehe ich kpl. anders. Denn es betrifft mich doch genauso ...... Über die offenen Treffen habe ich bißchen gelesen. Hört sich nett an. Ach so Du hast zwar nicht gefragt aber zur Info - wir sind beide 42.

Ach: und er weiß natürlich das ich einen Beitrag erstellt habe und er hat ihn auch gelesen. Ich mag keine Heimlichkeiten ...... und reden tun wir sehr viel - auch wenn das manchmal sehr anstrengend ist .... ;-) .... und ab und zu leider auch mal wehtut ........

Wegen manchmal Sex / Zärtlichkeiten mit einem Mann .... ich kann es ja nunmal leider nicht zu 100 % sagen. Ich kann nur vermuten - also wenn der Mann jemand ist den ich auch kennengelernt habe, den ich als Mensch mag und dem ich vertraue wäre das für mich denke ich ok. Aber mein Freund hat mir halt gesagt, daß wenn er jetzt irgendwen kennenlernen würde es eher unwahrscheinlich sei, daß derjenige auch mich kennenlernen möchte und mit einem für mich "gesichtslosen" Menschen habe ich ein Problem und würde es dann nicht wollen und mir würde es auch nicht sehr gut gehen, wenn seine Entscheidung wäre trotzdem mit diesem Menschen Sex zu haben. Und ich weiß auch nicht wie ich dann mit so einer Entscheidung umgehen kann. Ich denke allerdings nicht, daß das etwas mit Eifersucht zu tun hat. Vielleicht ist meine Einstellung etwas schräg ... ich habe keine Ahnung.

Mit was ich sicher ein Problem hätte wenn das eine richtige Zweitbeziehung im Sinne der Polyamorie wäre. Ich bin ein "altmodischer" und "monogamer" Mensch ..... ;-) ... und bin mit unseren Problemen derzeit auch echt überfordert ;-). Deshalb ist es wirklich toll, daß ich von Euch beiden so nette Antworten bekommen habe.

Ich hoffe, ich konnte Deine Fragen verständlich beantworten.

VLG und Danke.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum