Outing (Liebe und Beziehung)

FlorianBN, Sonntag, 28. September 2014, 09:35 (vor 1147 Tagen) @ Frank 66

Dein thread hat mich angesprochen, manches kommt mir aus eigener Erfahrung bekannt vor, manches aus der von guten Freunden.

Ich weiß nun nicht, wo Du / ihr gerade steh(s)t, vielleicht ist deshalb das, was ich schreibe, gar nicht treffend.

Dennoch gebe ich Dir meinen "Senf": So schwer es klingt, versucht das Geschehende weniger dramatisch zu sehen u. zu gestalten. Eure Geschichte ist nicht sooo außergewöhnlich. Und irgendwie wird sich ziemlich sicher eine Klärung und Beruhigung ergeben, das braucht allerdings viel Zeit. In ein paar Jahren blickt ihr, gemeinsam oder jeder für sich, auf eine schwierige Zeit zurück, die Euer Leben sicher verändert, aber deshalb nicht verschlechtert hat.

Es gibt professionelle Beratungen, die Euch vielleicht helfen können. Es gibt Gruppen, in denen man reden kann, und so merkt: Man ist nicht allein. Ganz wichtig scheint mir, dass auch Deine Frau einen solchen Ort zum Reden findet und hat. Und auch Du brauchst Menschen zum Reden, face to face, um mit Deinen verschiedenen Gefühlen und Wünschen klarzukommen. Es kann auch ein Weg sein, sich erst einmal aus dem Weg zu gehen, das heißt ja nicht, dass es für immer sein muss.

Wahrscheinlich kennst Du all diese Ratschläge schon :-) Der wichtigste scheint mir zu sein: Entschleunigen!!

Viel Glück Dir u. Euch.

LG Florian


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum