bi-positive Psychotherapie? (Unsortiert)

Matika ⌂ @, Köln, Samstag, 21. Februar 2015, 17:57 (vor 947 Tagen) @ Olli

Hallo Olli,

als schnellste Lösung wäre hier bei BiNe auf dieser Seite: http://at4.bine.net/content/beratung etwas zu finden.
Des Weiteren hängt es wohl auch davon ab, wo sie/ihr wohnt. In der Regel ist das Angebot an Therapeuten in Großstädten meist größer, aber evtl. könnt ihr über die o.g. Beratungswege an entsprechende Praxen in eurer Nähe verwiesen werden.

Viel Glück dabei,
Matika


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum