Es ist so schwer bisexuell zu sein (Lust und Erotik)

Nico, Samstag, 25. April 2015, 19:47 (vor 881 Tagen) @ sgold

Lieber sgold,

ich wollte mich auch noch mal melden, weil ich viel an dich und dein Gequältsein, das ich so gut kenne, denken muss.

Ich denke auch, wie so viele hier, dass du mit deiner Frau reden solltest. Vielleicht schätzt du sie ganz falsch ein, und es kommt durch deine Offenheit und dein Geständnis zu einem neuem Verständnis zwischen euch? Ich habe meinem Mann reinen Wein eingeschenkt, und er ist meine größte Hilfe und Stütze, wenn ich mal wieder seelisch am Boden bin durch meine Zerrissenheit, meine Angst, wohin mein Weg mich, uns führen wird.

Und da ich zunehmend das Gefühl habe, das größte Problem ist nicht, dass ich körperliche Gefühle für Frauen habe bzw. zu glauben habe (ich habe es 2 x ausprobiert und es hat mich kein bisschen erregt, mir gar nicht gefallen), sondern dass ich über einen so großen Teil meines Ich mit kaum jemandem reden kann, habe ich mich diese Woche entschieden, damit offener umzugehen. Meine Eltern und mein Bruder wissen schon seit Jahren, dass ich Angst habe, lesbisch zu sein, aber meine Eltern haben das vor 20 Jahren nicht schlimm gefunden, wohl aber jetzt, als verheiratete Frau und mehrfache Mutter. Da sich aus meinem Bekanntenkreis unendlich viele Paare in meinem Alter trennen, sagen meine Eltern immer, dass ich ihnen das nicht antun soll.So rede ich mit ihnen darüber nicht mehr, sie sind zu alt inzwischen. Sie wissen nur, wenn und warum es mir oft schlecht geht, aber mehr wollen sie darüber nicht wissen. Mit meinem Bruder könnte ich immer offen reden, seine Frau hatte vor ihm mehrere Frauenbeziehungen. Ich aber habe diese Woche einfach meinen beiden älteren Kindern reinen Wein eingeschenkt, sie waren zwar etwas schockiert, hatten aber eher Angst, dass wir uns trennen. Seit sie wissen, dass nicht so ist, ist das Thema für sie abgehakt und okay. Auch alten Freunden habe ich teilweise davon erzählt, nicht aber den Eltern der Freunde meiner Kinder oder Nachbarn, also jenen, die mir nicht nahestehen. Seitdem geht es mir so viel besser, ich habe seit Jahren nicht mehr eine so gute Zeit gehabt wie die letzten Tage.

Glaube mir, Offenheit kann sooo befreiend sein.

Ganz liebe Grüße, Nico


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum