Es ist so schwer bisexuell zu sein (Lust und Erotik)

sgold @, Donnerstag, 09. Juli 2015, 10:40 (vor 868 Tagen) @ ticooo

Ich glaube, meine Ehe befindet sich gerade in einer schweren Krise. Gerade auf sexueller Ebene. Das ist uns beiden bewusst, aber meine Frau verdrängt das sehr erfolgreich - und ich habe aufgegeben. Es ist irgendwann würdelos. Und es tut höllisch weh.

Ich habe das Gefühl, dass ich meine Frau unendlich verletzen würde, wenn ich ihr jetzt offenbare, dass ich bisexuell bin und dass ich diese Neigung 'neben unserer Ehe' ausleben will.
Denn es wäre der einzige Sex, den ich hätte. Es würde sie fatal daran erinnern, dass sie endlich endlich endlich etwas tun muss (eine Therapie), um ihre Asexualität zu überwinden. Aber sie würde nur blockieren. Sich noch weiter verkriechen. Ich wäre jederzeit dazu bereit, mit ihr daran zu arbeiten - in einer Therapie, mit kleinen Schritten. Aber sie ist einfach noch nicht so weit. Jedes Mal, wenn wir darüber reden, bittet sie um Zeit, um Geduld, bricht in Tränen aus. Ihr jetzt meine Bisexualität zu gestehen, wäre ihr die Pistole auf die Brust zu setzen, während sie auf dem Boden liegt.

Das kann ich nicht. Das möchte ich nicht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum