Frage an Bi-Männer in fester monogamer Partnerschaft (Unsortiert)

Thommy ⌂ @, Bamberg, Dienstag, 15. August 2017, 13:06 (vor 42 Tagen) @ Sommer

Mit Mitte 20 glaubte ich ganz sicher zu sein: Ich hatte zwar ein paar schwule Erfahrungen gesammelt, aber ich war in eine Frau verliebt und wollte mich nur für sie entscheiden und mit ihr eine Familie gründen. Das tat ich dann auch und war zunächst sehr glücklich damit: Mir fehlte scheinbar nichts. Ich blieb natürlich weiterhin bi, aber ich lebte wie ein Hetero und war monogam.
Irgendwann stellte ich fest, dass ich so doch nicht leben kann. Meine schwule Seite machte sich immer stärker bemerkbar, ohne dass sich an Gefühlen gegenüber meiner Frau etwas geändert hätte. Aber mir wurde klar, dass ich meine bisexuelle Identität nur dann so richtig spüre, wenn es in meinem Leben auch tiefe Freundschaft, emotionale Bindung und Sex mit Männern gibt.
Dies zu erkennen und zu akzeptieren, war für mich schwierig und mit einer langen und teilweise quälenden Entwicklung verbunden. Noch schwieriger war es sicherlich für meine Frau, der es nach einigem Hin und Her gelungen ist; mich so zu akzeptieren wie ich bin. Gemeinsam haben wir es geschafft, trotz meiner Bisexualität in einer tiefgehenden und erfüllten Beziehung zusammenzubleiben.
Wie dein Mann wirklich ist und welche Bedürfnisse er hat, kann er nur selbst herausfinden. Ob ihr zusammenbleiben könnt, solltet ihr partnerschaftlich klären. So wie du über dich und deinen Mann schreibt, besteht wohl eine Chance für euch beide: Es scheint eine tiefe emotionale Bindung zwischen euch zu geben, die es euch ermöglichen kann, gemeinsam Perspektiven für eure Ehe zu entwickeln. Für dich ist dabei sicher wichtig, dass du deine Ängste klar zum Ausdruck bringst und die Grenzen setzt, die dein Mann nicht überschreiten darf. Und dein Mann müsste so offen mit dir umgehen, dass du ihm vertrauen kannst. Wie viel Offenheit im Detail erforderlich und gleichzeitig erträglich ist, solltet ihr unter euch abstimmen und festlegen.

Alles Gute


Thommy


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum