Warum Comin-out? (Coming Out)

Manuel, Samstag, 06. August 2005, 18:42 (vor 4487 Tagen)

Wie soll man sich outen wenn man seine Bisexualität als normal empfindet und die Monosexualität als "langweilig"?

Wirklich nur in der Hoffnung das man der/die PartnerIn begegnet?
So was ergibt sich doch!

Wenn man jemanden vom anderen Geschlecht trifft, posaunt man dann heraus das man sie/ihn umwerfend findet und im Bett oder vorm Traualtar landen will?

Oder flirtet man um herauszufinden ob mehr als Freundschaft draus wird indem man Schritt für Schritt vorangeht?

Geht man so auch nicht beim gleichen Geschlecht vor wenn man jemandem toll findet? In dem Moment stößt man den meisten vorm Kopf.

Ich laß die Menschen von allein drauf kommen, dann haben sie meist eine andere Auffassung davon. Meist auch ein schlechtes Gewissen, weil sie durch die Frage mehr erfahren haben als sie jemals wissen wollten.

So denke ich.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum