seit jahren keinen sex mit der Frau... (Unsortiert)

Walterscheid, Montag, 02. Januar 2017, 00:19 (vor 322 Tagen)

habe leider seit Jahren keinen Sex mehr mit meiner Frau. Es passt einfach nicht.
Für mich nährt sich guter Sex auf Leidenschaft, Hingabe, Bedingungslosigkeit und Phantasie. Für Frauen ist meist Kuscheln, schönes Ambiente und eine lange Vorbereitung mit Candlelight Dinner, viel Herz und anderer Kitsch wichtig. Wenn wirklich tiefe Zuneigung, Hunger auf den Partner und absolutes Verständis vorhanden sind tut es eigentlich auch eine Waldlichtung, ein Baggersee oder eine Tiefgarage.
Ich bin es einfach leid, bevor ich Sex habe eine Reihe von Parametern bedienen zu müssen.
Irgenwann habe ich dann auf einem Autobahnrastplatz die Sprüche auf den Fliesen über den Pisuars gelesen. Und habe mich dort hin und wieder rumgetrieben um einfach nur Sex zu haben. Und es hat funktioniert. Statt auf schöne Frauen habe ich mich dann auf alte Männer konzentriert. Hinzugekommen sind dann noch Besuche in Pornokinos und Tage an Baggerseen. Nachdem die anfänglichen Schuldgefühle langsam verflogen habe ich dann festgestellt, dass mir dieser Sex doch wesentlich mehr Spaß macht, weil er halt ehrlicher und direkter ist. Inzwischen ist es so, dass ich die Frauen einfach links liegen lasse. Es ist mir einfach zu kompliziert. In 51 Jahren habe ich vielleicht 5 oder 6 mal recht guten Sex mit einer Frau gehabt. Mit Männern kriege ich das 10 x im Monat hin. Frauen wollen einfach, dass man die ganz großen Gefühle, die gefüllte Geldbörse, Humor, gro0es Wissen und ganz viel Romantik mitbringt.
Nach wie vor drehe ich mich schon mal nach einer Frau um. weil ich Frauen einfach schön finde - aber Sex mit Frauen? Niemals wieder!
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

seit jahren keinen sex mit der Frau...

Tommy @, Donnerstag, 05. Januar 2017, 16:21 (vor 318 Tagen) @ Walterscheid

Was Menschen glücklich macht, ist sehr unterschiedlich. Du findest alte Männer attraktiver als schöne Frauen und stehst auf schnellen und anonymen Sex an Orten, die anderen zwielichtig erscheinen würden. Wenn das für dich so passt, dann ist das ok.
Wenn es um die Befriedigung sexueller Bedürfnisse geht, mögen es wahrscheinlich die meisten Männer am liebsten einfach und unkompliziert – ob sie hetero, bi oder schwul sind, spielt dabei keine Rolle.

Daher kann ich deine Bewertung nachvollziehen, auch wenn meine Erfahrungen anders sind: Natürlich gibt es auch Frauen, die ihre Sexualität befreit ausleben und mit denen du auch mit leerem Geldbeutel und ohne große Gefühle geilen Spaß haben kannst. Und ich habe definitiv auch schon schlechten Sex sowohl mit alten als auch mit jungen Männern erlebt.

Dass es mit Männern einfacher ist als mit Frauen, ist nach meinen Erfahrungen ebenfalls ein Missverständnis. Wenn du dich gefühlsmäßig auf Männer einlassen könntest, würdest du feststellen, dass echte Nähe, Freundschaften und Beziehungen mit Männer überwältigend schön sein können. Es wird dann aber auch potenziell genauso kompliziert und anstrengend wie mit Frauen. Das gehört einfach zu Liebe und Partnerschaft dazu.

seit jahren keinen sex mit der Frau...

Sophie, Sonntag, 27. August 2017, 10:25 (vor 85 Tagen) @ Tommy

Vielleicht sind es auch einfach deine Vorurteile (lange Vorlaufzeit mit Kuscheln ect., Geld), die Frauen abgeschreckt haben.
Aber wie schon mein Vorredner schrieb, wenn es dich glücklich macht, ist es doch schön. Jeder so, wie er mag. Es gibt in der Schwulenszene ja auch viele Kneipen und andere Orte, an denen mann schnellen Sex haben kann. Da wirst du genug Gleichgesinte treffen.

seit jahren keinen sex mit der Frau...

Knut Fürbas @, Freitag, 15. September 2017, 21:31 (vor 65 Tagen) @ Walterscheid

Ich bin durch Zufall hierauf gestoßen.bin eigentlich nicht angemeldet .Ich will es mir
aber trotzdem von der Seele reden ,dass ich das gleiche gerade durchmache bzw. auf dem
beste Wege dorthin bin. Meine Gefühle für andere Männer werden immer stärker .

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum